Narcissus pseudonarcissus (Osterglocke)
Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae)
Narcissus pseudonarcissus (Osterglocke)
Alle Gattungen der
Amaryllisgewächse anzeigen (125 Gattungen)
Alle Arten der Narcissus anzeigen (13 Arten)
Alle Sorten der Narcissus pseudonarcissus anzeigen (18 Sorten)

Direktauswahl

Narcissus pseudonarcissus
Deutscher Name Osterglocke
Synonyme Falscher Narzissus, Gelbe Narzisse, Märzenbecher, Osterglöckchen, Trompeten-Narzisse
Blütezeit März bis April
Höhe Bis 40cm
Bot. Autor L. (Carl von Linné)
Beschrieben 1753
Narcissus
Deutsch Narzisse
Synonyme Jonquille, Osterglocke, Tazette
Geschlecht -m-
Bot. Autor L. (Carl von Linné)
Beschrieben 1753
Weitere Bilder von Narcissus pseudonarcissus (Osterglocke). Klicken Sie auf die Bilder für eine große Ansicht.
Narcissus pseudonarcissus (Osterglocke)Narcissus pseudonarcissus (Osterglocke)Narcissus pseudonarcissus (Osterglocke)
Zusammenfassung von Narcissus pseudonarcissus
Der deutsche Name von Narcissus pseudonarcissus ist "Osterglocke". Diese Pflanze ist auch bekannt als: Falscher Narzissus, Gelbe Narzisse, Märzenbecher, Osterglöckchen, Trompeten-Narzisse. Die typische Blütezeit ist von März bis April. Narcissus pseudonarcissus wird bis zu 40cm hoch.

Text: (c) Blütendatenbank

Systematische Einordnung von Narcissus:

Reich: Plantae (Pflanzen)
Unterreich: Tracheobionta (Gefäßpflanzen)
Überabteilung: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Abteilung: Magnoliophyta (Bedecktsamer)
Klasse: Liliopsida (Einkeimblättrige)
Unterklasse: Liliidae (Lilienähnliche)
Ordnung: Asparagales (Spargelartige)
Familie: Amaryllidaceae (Amaryllisgewächse)

 

 
(c) 2006 - 2018 Oliver Kilb | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung