Pulsatilla vulgaris 'Pink Shades' (Gewöhnliche Küchenschelle)
Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)
Pulsatilla vulgaris 'Pink Shades'  (Gewöhnliche Küchenschelle)
Alle Gattungen der
Hahnenfußgewächse anzeigen (194 Gattungen)
Alle Arten der Pulsatilla anzeigen (10 Arten)
Alle Sorten der Pulsatilla vulgaris anzeigen (5 Sorten)

Direktauswahl

Pulsatilla vulgaris
Deutscher Name Gewöhnliche Küchenschelle
Synonyme Gewöhnliche Kuhschelle
Botanische Synonyme Anemone pulsatilla
Blütezeit März bis Mai
Höhe 15 bis 40cm
Geselligkeits- Stufe I - Möglichst einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen (1-3 Stück).
II - In kleinen Gruppen von 3 bis 5 Stück pflanzen.
Gartenwert * - wertvolle Art oder Sorte
Standort sonnig
Blüte blau bis rotviolett, Staubblätter gelb
Blatt fiederschnittig, behaart, erscheinen nach der Blüte
Wuchs Horst bildend
Verwendung Bienenweide. alte Heilpflanze, die noch heute Verwendung in der Homöopathie findet
Sonstiges Synonym: Anemone pulsatilla. Deutscher Name war wohl ursprünglich Kuhschelle. Aus ihm ist erst die Verkleinerungsform 'Kuhchenschelle', später dann 'Küchenschelle' geworden. Giftig!! steht unter Naturschutz!
Herkunft heimisch
Boden sonnig, in trockenen, durchlässigen, humosen, neutral bis kalkreichen, nährstoffarmen Böden
Lebensbereich FR1: Freiflächen - Trockener Boden
SH: Steppenheide
ST1: Steinanlagen - Trockener Boden
FS1: Felssteppen - Trockener Boden
Topfgröße P 0,5
Bot. Autor Mill. (Philip Miller)
Beschrieben 1768
BKS-Kennziffer [66123]
Pulsatilla
Deutsch Kuhschelle
Synonyme Küchenschelle
Geschlecht -f-
Bot. Autor Mill. (Philip Miller)
Beschrieben 1754
Weitere Bilder von Pulsatilla vulgaris 'Pink Shades' (Gewöhnliche Küchenschelle). Klicken Sie auf die Bilder für eine große Ansicht.
Pulsatilla vulgaris 'Pink Shades'  (Gewöhnliche Küchenschelle)Pulsatilla vulgaris 'Pink Shades'  (Gewöhnliche Küchenschelle)Pulsatilla vulgaris 'Pink Shades'  (Gewöhnliche Küchenschelle)
Zusammenfassung von Pulsatilla vulgaris
Der deutsche Name von Pulsatilla vulgaris ist "Gewöhnliche Küchenschelle". Diese Pflanze ist auch bekannt als: Gewöhnliche Kuhschelle. Pulsatilla vulgaris ist auch unter diesem botanischen Namen bekannt: Anemone pulsatilla. Die typische Blütezeit ist von März bis Mai. Pulsatilla vulgaris erreicht eine Höhe von 15 bis 40cm. Die Geselligkeits-Stufe nach Richard Hansen & Hermann Müssel ist I - Möglichst einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen (1-3 Stück). bis II - In kleinen Gruppen von 3 bis 5 Stück pflanzen. Der Arbeitskreis Staudensichtung (BdS) schätzt den Gartenwert von Pulsatilla vulgaris so ein: * - wertvolle Art oder Sorte.

Am wohlsten fühlt sich Pulsatilla vulgaris an einem Ort, der sonnig ist.

Die Blüte ist blau bis rotviolett, Staubblätter gelb. Das Blatt ist fiederschnittig, behaart, erscheinen nach der Blüte.

Text: (c) Blütendatenbank

Mehr Informationen zu: Pulsatilla
Heimische, Horst bildende Staude für sonnigen Standort in trockenen, durchlässigen, humosen, neutral bis kalkreichen, nährstoffarmen Böden. Bienenweide.

Achtung: giftig! Steht unter Naturschutz.

(Verfasser: Frank Badenhop)

Systematische Einordnung von Pulsatilla:

Reich: Plantae (Pflanzen)
Unterreich: Tracheobionta (Gefäßpflanzen)
Überabteilung: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Abteilung: Magnoliophyta (Bedecktsamer)
Klasse: Rosopsida (Dreifurchenpollen-Zweikeimblättrige)
Unterklasse: Ranunculidae (Hahnenfußähnliche)
Ordnung: Ranunculales (Hahnenfußartige)
Familie: Ranunculaceae (Hahnenfußgewächse)
Unterfamilie: Ranunculoideae
Tribus: Anemoneae

 

 
(c) 2006 - 2017 Oliver Kilb | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung