Potentilla neumanniana 'Nana' (Frühlings-Fingerkraut)
Rosengewächse (Rosaceae)
Potentilla neumanniana 'Nana'  (Frühlings-Fingerkraut)
Alle Gattungen der
Rosengewächse anzeigen (462 Gattungen)
Alle Arten der Potentilla anzeigen (16 Arten)
Alle Sorten der Potentilla neumanniana anzeigen (2 Sorten)

Direktauswahl

Potentilla neumanniana
Deutscher Name Frühlings-Fingerkraut
Botanisch neu zugeordnet zu Potentilla tabernaemontani
Blütezeit März bis Mai
Höhe 10cm
Geselligkeits- Stufe I - Möglichst einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen (1-3 Stück).
II - In kleinen Gruppen von 3 bis 5 Stück pflanzen.
Gartenwert dieser Pflanze ** - sehr wertvolle Art oder Sorte
Standort sonnig
Blüte gelb
Blatt leicht behaart
Wuchs Matten bildend
Herkunft nördliche Halbkugel
Boden sonnig in vorwiegend frisch bis trockenem, leicht durchlässigem, humusarmen, schwach saurem bis alkalischem Boden
Lebensbereich MK1: Mauerkronen - Trockener Boden
ST1: Steinanlagen - Trockener Boden
FS1: Felssteppen - Trockener Boden
Topfgröße P 0,5
Bot. Autor Rchb. (Heinrich Gottlieb Ludwig Reichenbach)
Potentilla
Deutsch Fingerkraut
Geschlecht -f-
Bot. Autor L. (Carl von Linné)
Beschrieben 1753
Weitere Bilder von Potentilla neumanniana 'Nana' (Frühlings-Fingerkraut). Klicken Sie auf die Bilder für eine große Ansicht.
Potentilla neumanniana 'Nana'  (Frühlings-Fingerkraut)
Zusammenfassung von Potentilla neumanniana
Der deutsche Name von Potentilla neumanniana ist "Frühlings-Fingerkraut". Mittlerweile ist Potentilla neumanniana der Art Potentilla tabernaemontani neu zugeordnet worden. Die typische Blütezeit ist von März bis Mai. Potentilla neumanniana erreicht eine Höhe von 10cm. Die Geselligkeits-Stufe nach Richard Hansen & Hermann Müssel ist I - Möglichst einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen (1-3 Stück). bis II - In kleinen Gruppen von 3 bis 5 Stück pflanzen. Der Gartenwert der hier dargestellten Sorte ist: ** - sehr wertvolle Art oder Sorte.

Am wohlsten fühlt sich Potentilla neumanniana an einem Ort, der sonnig ist.

Die Blüte ist gelb. Das Blatt ist leicht behaart.

Text: (c) Blütendatenbank

Mehr Informationen zu: Potentilla
Verbreitung auf nördlicher Halbkugel. Vielgestaltige Gattung, Standort sonnig in vorwiegend frisch bis trockenem, leicht durchlässigem, humusarmen, schwach saurem bis alkalischem Boden.

(Verfasser: Frank Badenhop)

Systematische Einordnung von Potentilla:

Reich: Plantae (Pflanzen)
Unterreich: Tracheobionta (Gefäßpflanzen)
Überabteilung: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Abteilung: Magnoliophyta (Bedecktsamer)
Klasse: Rosopsida (Dreifurchenpollen-Zweikeimblättrige)
Unterklasse: Rosidae (Rosenähnliche)
Ordnung: Rosales (Rosenartige)
Familie: Rosaceae (Rosengewächse)
Unterfamilie: Rosoideae

 

(c) 2006 - 2018 Oliver Kilb | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung