Pogonia ophioglossoides (Moororchidee)
Orchideen (Orchidaceae)
Pogonia ophioglossoides (Moororchidee)
Alle Gattungen der
Orchideen anzeigen (74 Gattungen)

Direktauswahl

Pogonia ophioglossoides
Deutscher Name Moororchidee
Blütezeit Juni bis Juli
Höhe 8 bis 15cm
Winterhärtezone Z3 (-40 Grad bis -34,5 Grad)
Blüte hell rosa
Blatt lanzettlich, grün
Wuchs wächst langsam an (2-3 Jahre), bildet dann aber schöne und blühfreudige Gesellschaften
Partnerpflanzen Drosera rotundifolia, Saraceaen, Epipactis palustris, Pedicularis palustris, Gentiana, Pneunomanthe
Lebensraum GR / B
Topfgröße P 0,5
Bot. Autor L. (Carl von Linné), Ker Gawl. (John Bellenden Ker-Gawler)
Beschrieben 1816
Nach Zander (L.) Ker Gawl.
Staude Ja
Pogonia
Deutsch Pogonie
Geschlecht -f-
Bot. Autor Juss. (Antoine-Laurent de Jussieu)
Beschrieben 1789
Zusammenfassung von Pogonia ophioglossoides
Der deutsche Name von Pogonia ophioglossoides ist "Moororchidee". Die typische Blütezeit ist von Juni bis Juli. Pogonia ophioglossoides erreicht eine Höhe von 8 bis 15cm. Pogonia ophioglossoides ist nach dem international gültigen Schema in die Winterhärtezone Z3 eingeordnet. Das bedeutet, dass diese Pflanze Minimaltemperaturen (z.B. im Winter) von -40 Grad bis -34,5 Grad gerade noch überlebt.

Die Blüte ist hell rosa. Das Blatt ist lanzettlich, grün.

Tipp: Geeignete Partnerpflanzen zu Pogonia ophioglossoides: Drosera rotundifolia, Saraceaen, Epipactis palustris, Pedicularis palustris, Gentiana, Pneunomanthe .

Text: (c) Blütendatenbank

Systematische Einordnung von Pogonia:

Reich: Plantae (Pflanzen)
Unterreich: Tracheobionta (Gefäßpflanzen)
Überabteilung: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Abteilung: Magnoliophyta (Bedecktsamer)
Klasse: Liliopsida (Einkeimblättrige)
Unterklasse: Liliidae (Lilienähnliche)
Ordnung: Asparagales (Spargelartige)
Familie: Orchidaceae (Orchideen)
Unterfamilie: Vanilloideae
Tribus: Pogonieae

 

 
(c) 2006 - 2018 Oliver Kilb | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung