Carludovica palmata (Panamahutpalme)
Scheibenblumengewächse (Cyclanthaceae)
Carludovica palmata (Panamahutpalme)
Alle Gattungen der
Scheibenblumengewächse anzeigen (1 Gattungen)

Direktauswahl

Carludovica palmata
Deutscher Name Panamahutpalme
Synonyme Panamapalme
Höhe 100 bis 400cm
Winterhärtezone Z10 (über -1,2 Grad)
Standort sonnig bis halbschattig
Bot. Autor Ruiz (Hipólito Ruiz López), Pav (José Antonio Pavón y Jiménez)
Beschrieben 1798
Nach Zander Ruiz et Pav
Strauch Ja
immergrün Ja
Warmhaus Ja
Nutzpflanze Ja
Carludovica
Deutsch Panamapalme
Synonyme Carludovike
Geschlecht -f-
Bot. Autor Ruiz (Hipólito Ruiz López), Pav (José Antonio Pavón y Jiménez)
Beschrieben 1794
Zusammenfassung von Carludovica palmata
Der deutsche Name von Carludovica palmata ist "Panamahutpalme". Diese Pflanze ist auch bekannt als: Panamapalme. Carludovica palmata erreicht eine Höhe von 100 bis 400cm. Carludovica palmata ist nach dem international gültigen Schema in die Winterhärtezone Z10 eingeordnet. Das bedeutet, dass diese Pflanze Minimaltemperaturen (z.B. im Winter) von über -1,2 Grad gerade noch überlebt.

Am wohlsten fühlt sich Carludovica palmata an einem Ort, der sonnig bis halbschattig ist.

Text: (c) Blütendatenbank

Systematische Einordnung von Carludovica:

Reich: Plantae (Pflanzen)
Unterreich: Tracheobionta (Gefäßpflanzen)
Überabteilung: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Abteilung: Tracheophyta (Gefäßpflanzen)
Klasse: Magnoliopsida (Einfurchenpollen-Zweikeimblättrige)
Ordnung: Pandanales (Schraubenbaumartige)
Familie: Cyclanthaceae (Scheibenblumengewächse)
Unterfamilie: Carludovicoideae

 

 
(c) 2006 - 2018 Oliver Kilb | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung