Acorus gramineus 'Ogon' (Lakritz-Kalmus)
Kalmusgewächse (Acoraceae)
Acorus gramineus 'Ogon'  (Lakritz-Kalmus)
Alle Gattungen der
Kalmusgewächse anzeigen (5 Gattungen)
Alle Arten der Acorus anzeigen (2 Arten)
Alle Sorten der Acorus gramineus anzeigen (3 Sorten)

Direktauswahl

Acorus gramineus
Deutscher Name Lakritz-Kalmus
Synonyme Schmalblättriger Kalmus , Zwerg-Kalmus
Blütezeit Juni bis Juli
Höhe 10 bis 50cm
Winterhärtezone Z7 (-17,7 Grad bis -12,3 Grad)
Sonstiges Kleine Blattschmuckstaude für geschützte Bereiche im Gehölzbestand. hellt dunkle Stellen im Garten gut auf
Partnerpflanzen Brunnera, Cyclamen, Hosta, Tiarella
Topfgröße P 0,5
Bot. Autor Sol. (Daniel Solander), Aiton (William Aiton)
Beschrieben 1789
Nach Zander Sol. ex Aiton
BKS-Kennziffer [67126]
BKS-Kennziffer dieser Pflanze [68631]
Staude Ja
Ufer- und Sumpfpflanze Ja
Alpinhaus Ja
Winterschutz Ja
Arzneipflanze Ja
Acorus
Deutsch Kalmus
Geschlecht -m-
Bot. Autor L. (Carl von Linné)
Beschrieben 1753
Zusammenfassung von Acorus gramineus
Der deutsche Name von Acorus gramineus ist "Lakritz-Kalmus". Diese Pflanze ist auch bekannt als: Schmalblättriger Kalmus , Zwerg-Kalmus. Die typische Blütezeit ist von Juni bis Juli. Acorus gramineus erreicht eine Höhe von 10 bis 50cm. Acorus gramineus ist nach dem international gültigen Schema in die Winterhärtezone Z7 eingeordnet. Das bedeutet, dass diese Pflanze Minimaltemperaturen (z.B. im Winter) von -17,7 Grad bis -12,3 Grad gerade noch überlebt.

Tipp: Geeignete Partnerpflanzen zu Acorus gramineus: Brunnera, Cyclamen, Hosta, Tiarella .

Text: (c) Blütendatenbank

Systematische Einordnung von Acorus:

Reich: Plantae (Pflanzen)
Unterreich: Tracheobionta (Gefäßpflanzen)
Überabteilung: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Abteilung: Magnoliophyta (Bedecktsamer)
Klasse: Liliopsida (Einkeimblättrige)
Ordnung: Acorales (Kalmusartige)
Familie: Acoraceae (Kalmusgewächse)

 

 
(c) 2006 - 2017 Oliver Kilb | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung